KPM Berlin Henkelschale Goldrand ca.70er Jahre

Alter Preis: 69,00 

Kein Mehrwertsteuerausweis, da Kleinunternehmer nach §19 (1) UStG.

Verfügbarkeit: Vorrätig

Prof. Paul Schley entwarf 1914 diese schöne Form der Henkelschale.
Ein besonderer Begleiter für das kredenzen von kleinen Köstlichkeiten.
Die Schale hat einen Goldrand und ein handbemaltes Blüten-Dekor.
Die Zeptermarke der Königlichen Porzellan-Manufaktur zeigt das
Herstellungsjahr zwischen 1962 und 1992.
Die Schale ist in einem sehr guten Zustand und hat keine Risse oder Chips.

Maße:
Höhe ca. 3,5cm
Durchmesser oben ca. 13,5cm
Durchmesser Boden ca. 7,0cm
Länge von Henkel zu Henkel ca. 16,0cm
1.Wahl

Gewicht 2 kg

Diese Webseite benutzt nur die für den Betrieb notwendigen Cookies.