KPM Berlin Ziertasse um 1840 gold apricot

75,00 

Kein Mehrwertsteuerausweis, da Kleinunternehmer nach §19 (1) UStG.

Verfügbarkeit: Vorrätig

Diese wunderschöne Ziertasse ist auf Grund des Alters ein besonderes Sammlerstück für den KPM Begeisterten. Die blaue Zeptermarke verweist auf die Herstellung in der Zeit von 1837-1844. Die Königliche Porzellan-Manufaktur Berlin hat diese Tasse der Hausfrau gewidmet, wie es in goldenen Lettern und altdeutscher Schrift auf der Tasse zu sehen ist. Bemalt in apricot und Gold ist die Tasse ein Schmuckstück. Trotz des Alters von über 180 Jahren ist diese Tasse in einem wirklich guten Zustand. Leichte Gebrauchsspuren sind auf Grund des Alters vorhanden. Die Tasse hat keine Risse oder Chips.

Maße:
Höhe ca. 8,00 cm
Durchmesser oben ca. 9,00 cm
Durchmesser unten ca. 4,50 cm

Gewicht 2 kg

Diese Webseite benutzt nur die für den Betrieb notwendigen Cookies.