KPM Berlin Gebäckschale Reliefzierat Goldrand

70,00 

Kein Mehrwertsteuerausweis, da Kleinunternehmer nach §19 (1) UStG.

Verfügbarkeit: Vorrätig

Diese wundervoll detailliert gearbeitete Gebäckschale mit Griffen, der Königlichen Porzellan-Manufaktur Berlin, ist im Friderizianischen Rokoko-Stil gefertigt . Hier werden das florale Hauptelement als leichtes Relief auf dem Rand und der Mitte geprägt. Ein Teil der floralen Reliefs und der Rand oben sind mit Gold bemalt. Der Entwurf der Gebäckschale stammt von Friedrich Elias Meyer, aus der Zeit um 1776. Auf dem Boden befinden sich die grüne Malereimarke = Goldbemalung vor 1993, die Zeptermarke für den Herstellungszeitraum (1962-1992) und die Malermarke des Künstlers. Die Schale ist in einem exzellenten Zustand und 1.Wahl. Es sind keine Kratzer auf der Innenseite und keine Risse oder Chips vorhanden.

Maße:
Länge ca. 25,0cm
Breite ca.13,0 cm
Höhe ca. 5,0cm (am Griff)

Gewicht 5 kg

Diese Webseite benutzt nur die für den Betrieb notwendigen Cookies.